Africa Stands with Putin?

Interesting, very interesting.

What we can state with some accuracy is that Africans aren’t necessarily the sharpest tools in the box but also not stupid enough to follow an easy to grasp narrative.

I say it since 20 years, the Cold War was started even a bit earlier than Madiba thinks. It actually started with the D-day invasion on 6th June 1944.

Yes, he must tell his overseers from Washington to back off and let him negotiate the terms of surrender with the Russians. It’s the only honourable thing for him to do, after being America’s puppet for far too long.

8 comments

  1. The war in Ukraine is being fought on two battlefields. The first battlefield is geographic. It is the land Russia is tearing up with tank treads and pounding with missiles.

    The second battlefield is made up not of physical particles, but rather of relationships—contracts and promises between nations, banks, companies, and individuals. This is the economic arena.

    Dear Russia: “Your assets are momentarily worthless. You don’t have $300 billion worth of assets. You have $0.” (Snicker Snort!)

    How Putin tried — and failed — to protect the ruble from sanctions:

    The ruble has plunged after unprecedented sanctions took aim at Russia’s central bank…the ruble plummeted to less than 1 U.S. cent this week.

    Pootie was clearly wrong about sanctions not working against his Totalitarian murderous arse, HUH!

    Oh, yeah, Africa can clearly help Russia financially.

    Like

    • No, that stupid African was grandiosly overconfident in Africa’s role in geopolitics. But Pooteen don’t need no Afros. He’s got the Chinks to finance his crusade. Oh, and he sells his oil and gas … also to Americans. And who cares about what any currency is worth in US Woolongs, the world is slowly getting out of that stranglehold anyway.

      Like

      • First, “Chinks” is a racist term.

        Run a search on – “China Declared Its Russia Friendship Had ‘No Limits.’ It’s Having Second Thoughts” – if you need a “Source.”

        Europe has surprised most everyone wid their incredibly *SWIFT* ‘n effective sanctions against Russia, including the Chinese (who are also not immune to modern sanctions).

        Pootie is bankrupting his Country ‘n its Citizens with this unprovoked Genocidal Invasion…

        Like

        • ““Chinks” is a racist term.”
          Yes, I know. I’m not politically correct.

          “Run a search on”
          No, too lazy.

          “*SWIFT* ‘n effective”
          That’d be a first. And I would be very disappointed with Russia if they would give in to such primitive blackmail.

          “unprovoked Genocidal Invasion…”
          Unprovoked? After 8 years of rightwing attacks on civilians in Donbas?
          Genocidal? All public amenities are working, daily life is going on as normal and as long as you’re not a member of any fascist militia you have nothing to fear.
          Invasion? Every halfways sane analyst would call it an intervention. Quite contrary to US/NATO in Iraq, Lybia, Syria and other countries. Those were invasions.

          Like

  2. Dass Putin einen Angriffs- und jetzt auch einen Vernichtungskrieg führt, sollte auch den letzten Befürwortern Putins nicht entgangen sein. Sorry Orca, aber Deine Putin-Romantik geht mir wirklich auf den Keks!!! Silber

    Liked by 1 person

    • Tut mir leid, Hun, dass ich dir auf den Keks gehe, aber daran kann ich nun wirklich nix ändern. Abeeeer …
      Ja, Russland hat angegriffen.

      Russland hat doller angegriffen als selbst alle Experten vorhergesehen hatten. Da muss es einige Planänderungen in letzter Minute gegeben haben.

      War der Angriff berechtigt? Absolut! Umso mehr wenn man es nicht als Angriff, sondern als Intervention versteht. Es geht einfach nicht, dass rechtsextreme Ukrainische Terrortruppen mit Hakenkreuzen die Zivilbevölkerung im Donbass mit Granatenangriffen terrorisieren! Seit 8 Jahren ffs!

      Nun hatten alle gedacht, die Russen schicken ein paar hundert oder tausend Speznaks, die schnell die Arschlöcher wegmachen, und sich dann wieder rausziehen. Offenbar kam da was zwischen. Vllt Notruf aus Odessa? K.A.

      Es st absolut kein Vernichtungskrieg! Solche unwürdige Zombierhetorik geht jetzt mir auf den Keks. Und zwar ganz gehörig!
      Würden die Russen alle Atmkraftwerke und die Stromversorgung, Trinkwsser und Gas und Internet angeschaltet lassen, wenn es ein Vernichtungskrieg wäre? Würde das Straßenleben wie normal weitergehen? Würden die Züge noch fahren und die Menschen seelenruhig ihren Alltagsgeschäften nachgehen, wenn sie um ihr Leben fürchten müssten?

      Russen und Ukrainer sind Brudervölker, mein Gott! Nur dass eben die Ukraine durch schlechte Regierung und dann den Amerikanischen Umsturz vom rechten Weg abgekommen ist. Da musste korrigierend eingegriffen werden!

      Ich verstehe diese ganze Aufregung nicht. Wo war das Entsetzen in den letzen 8 Jahren ununterbrochenen Bürgerkriegs und Unterdrückung? Warum war niemend entsetzt als z.B. die Deutschen einen Angriffskrieg gegen Serbien geführt haben, als Amerika völkerrechstwidrig in Syrien eingedrungen ist? Wo war die Empörung als sie Gadaffi geschlachtet und Lybien von einem der reichsten und fortschrittlichsten Ländern Afrikas in ein Chaos verwandelt haben. Nur weil Lybien eigene Telecom Satellliten hatte und dabei war eine Panafrikanische Währung einzuführen? Warum regt sich in EU niemand auf wenn Amerika in Mittel- und Südamerika durchdreht?

      Nur wenn die Russen, mit dem Rücken zur Wand, dann doch endlich mal reagieren anstat sich auf neue verlogene Versprechen einzulassen, dann ist plözlich die Aufregung groß, dann weint jeder über eine politische Jauchegrube die noch nie eine Rolle gespielt hat. Und die in zwei Wochen auch wieder vergessen ist.

      Überhaupt, wie konnte es jetzt zu dem Ukrainezwischenfall kommen, wenn die NATO sich an die Abmachungen gehalten hätte. Was würden die Amerikaner machen, wenn die Kanadier oder Mexikaner plötzlich Russische Truppen an der Grenze stationieren würden? Glaubst du im Ernst, da würde noch ein Stein auf dem Anderen stehen? In so fern agieren die Russen sehr rücksichtsvoll.

      Uuuund ich empfinde absolut keine Putin Romantik! Ich mag keine Politker. Nur von den ganzen anzugtragenden Arschkrampen ist Putin mir noch der Liebste. Weil er Recht hat.

      Like

  3. Alleine mit dem Satz “Ja, Russland hat angegriffen” würden Dir nach neuer Rechtsprechung Deines “liebsten anzugtragenden Arschkrampen” Putin alleine schon 15 Jahre Haft drohen… Dass Putin “doller” angriff als alle Experten vorhergesehen hätten, entspricht auch nicht der Wahrheit (siehe u.a. Grosny oder Aleppo). Im Folgenden relativierst Du den Angriff als Intervention, im späteren Verlauf sogar als “korrigierenden Eingriff”. Man möchte meinen “schlimmer geht’s nimmer”, aber auch da haust Du noch einen raus und übernimmst die elendige Propaganda-Sprache von wegen “Nazis terrorisierten die ukrainische Bevölkerung”. Die Ukraine als ganzes „shithole“ zu nennen, wie in Deinem Post vom 28.02. ist ebenso verachtenswert. Am liebsten würde man dich mal für 24 h. in die Ukraine setzen, um am eigenen Leibe zu erfahren, wie das Leben dort tatsächlich ist. Trotz aller Wut im Bauch: Wie gut, dass wir uns noch austauschen können. Silber

    Liked by 1 person

    • Die Ukarie is nicht Grossny und auch nicht Aleppo. Da ging es um ganz andere Dinge.

      Und ja, ich nenne es Terror wenn quasi staatliche Nazi Militias wahllos Raketen und Granaten in den Donbass schiessen. Das ist die einzig richtige Interpretation solange kein offizieller Kriegszustand herrscht.

      Und die Ukraine ist ein shithole. daran führt kein Weg vorbei, Moralisch und finanziell bankrott, dabei große Teile, im Osten mit Terror zu überziehen und die Menschen dort zu unterdrücken.

      Ich kann mir sehrt gut vostellen, wie das Leben in der Ukraine aussieht, Silber. Totally mismanaged and hopeless, mit Amerikanischen Marionetten,die dort Regierung spielen. Also im Prinzip so wie Saigon im Vietnamkrieg. Russische Invasion oder nicht, es kann nur besser werden, wenn die Nazis und Zelensky erstmal weg sind. Und mit ihnen die verfickte NATO!

      Außerdem zeigen die Streetcams nichts besonderes. Ales normal. Hast du das gesehen? Die Regierung hat ja sogar einmal extra Luftschutzsirenen angeschaltet um für ein bisschen Dramatik zu sorgen.

      Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s